Elisabeth Büchle & Noa C. Walker

Nach Löschung des Blogs (die immer undurchschaubareren Datenschutzbestimmungen, die einfach zu viel Zeit - und Risiko - mit sich gebracht haben, hatten mich dazu bewogen), findet ihr ab sofort hier Einträge aus unserer Autorentätigkeit. Diese werden in regelmäßigen Abständen wieder gelöscht.

Und schon habe ich zwei wunderbare Neuigkeiten für euch:

Die MEINDORFF-SAGA, die seit Langem vergriffen ist, war eigentlich als Neuauflage für Sommer 2020 geplant. Aufgrund von Corona wurde dies jedoch verschoben. Die komplette Trilogie wird es nun ab Januar 2021 - als günstige Flex-Cover-Bücher - geben.

Selbstverständlich sind die Ebooks weiterhin erhältlich.

Siehe auch hier: 

Himmel über fremdem Land

Sturmwolken am Horizont

Hoffnung eines neuen Tages


Zudem dürft ihr euch auf den neuen Frühjahrstitel freuen. Elisabeth Büchle und Gerth Medien wagen mal wieder ein kleines Experiment, indem sie einen größerenheiteren Wohlfühlroman veröffentlichen als die bisher erschienen "kleinen" Büchle aus der "Unter dem"-Reihe und der "Liliensee"-Reihe. Ihr dürft gespannt sein (und ich bin es auch!). Dazu wird es wie immer das Print,  natürlich ein Ebook und - ganz neu - auch ein Hörbuch geben. 

In diesem Roman entführe ich euch in den Schwarzwald der ausgehenden 1950er Jahre. Er wartet mit Witz und Charme auf, mit einem Schuss Romantik und selbstverständlich auch mit einer Prise Tiefgang. Und ich freue mich, euch jetzt schon verraten zu dürfen, dass ihr beim Lesen auf einige bereits bekannte Romanfiguren aus meiner Feder stoßen werdet.