Elisabeth Büchle


Unter dem Sternenhimmel


Noa erhält endlich die Chance, ihren großen Traum zu verwirklichen. Sie eröffnet in Freiburg ein Café mit Bücher- und Dekoshop. Alles läuft prima an, und Noa hofft, dass sie endlich eine Heimat gefunden hat. Doch dann wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Erneut muss sie gegen die Schatten ankämpfen, die sie hinter sich gelassen zu haben glaubte ...

Der Schreiner Jonas hilft Noa bei der Einrichtung des Cafés in der alten Stadtvilla und fühlt sich bald sehr zu ihr hingezogen. Aber irgendetwas an Noa ist seltsam und beunruhigt ihn. Wer ist diese Frau, für die seine Freunde Chiara und Florian so viel riskiert haben?

Jetzt bei Gerth Medien bestellen.

Signiert bestellen: MAIL

In der Endrunde unter den letzten 35 Büchern der Lovelybooks-Leserabstimmung zu "die besten Romane 2016" in der Kategorie "Romane".

Leserstimmen:

„Wenn Gott Träume in unser Herz legt, dann sorgt er auch dafür, dass sie wahr werden können. Und manchmal schenkt er dadurch Heilung, Hoffnung und einen Neuanfang. Dies erlebt auch Noa in "Unter dem Sternenhimmel".“
» Christiane Kathmann, Rezensentin


"Ein Sternenhimmel voller schöner Worte und Gedanken beschert uns Elisabeth Büchle mit diesem bezaubernden, winterlichen Buch."

(Tochter Alice, lovelybooks)


"Spannend, witzig ... Ich hab es an einem Wochenende "verschlungen".

(Lujoma, lovelybooks)


"Seufz, was für ein wundervolles Buch."

(Eliza08, lovelybooks)


"Besondes geeignet als Wohlfühlbuch für fieskalte Wintertage"

(Igelmanu66, lovelybooks)


"Eine Geschichte von Mut und Vertauen und davon, wie wichtig es ist, seine Träume zu leben."

(Klusiliest- Blog)


"Tolles Buch, das mich sofort gefangen hat."

(gusaca, lovelybooks)


"Absolut wunderbares Buch mit einem Ende, das glücklich macht."

(Wildpony, lovelybooks)


"Eine schöne, ruhige Geschichte, die am Ende noch einmal Fahrt aufnimmt. Perfekt für die kälteren Monate im Jahr."

(SunshineSaar, lovelybooks)